Nav Ansichtssuche

Navigation

Was kann ich tun, um das Radfahren zu fördern? Im Verein, in der Politik oder Stadtverwaltung?

Das kostenlose "Inspirationsbuch" Fahr Rad! Wege zur Fahrradstadt zeigt vielfältige Möglichkeiten auf, wie der Radverkehr kreativ und zielführend gefördert werden kann. 

www.inspirationsbuch.de.

 Was kann ich tun, um das Radfahren zu fördern? Als Einzelperson oder im Verein, in der Politik oder Stadtverwaltung?

Antworten darauf finden sich in der deutschen Übersetzung des "Cycling – Inspiration book". Es enthält Inspirationen zur Radverkehrsförderung in zahlreichen Handlungsfeldern: Gesundheit, Transport, Klima, Schule, Arbeit, Freizeit, Routen, Parken, Öffentlicher Verkehr, Wegweisung, Information, Karten, Untersuchungen, Kooperationen, Exkursionen, Werbung, Politik.

www.inspirationsbuch.de.

Dieses Motivationsbuch für Einsteiger und Fortgeschrittene ist entstanden im Interreg-II IB-Projekt "Baltic Sea Cycling", in dem von 2004 bis 2007 insgesamt 22 Partner im Ostseeraum zahlreiche Maßnahmen zur Radverkehrsförderung ausprobiert haben. Die besten Ideen aus dem Projekt und viele weitere geben gute Beispiele zur Nachahmung und neue Anregungen.

Die Hansestadt Rostock, selbst Projektpartner, hat das Buch mit Förderung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung übersetzen lassen, verschickt es kostenlos an Interessierte in ganz Deutschland und wünscht viel Spaß beim Lesen!

Wir können dieses Buch wirklich sehr empfehlen. Und nicht nur, weils nichts kostet! 

...zum Bestellformular

Herausgeber: Hansestadt Rostock
Autor: Thomas Möller
Umfang: 84 Seiten

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

 

Logo FFA