Nav Ansichtssuche

Navigation

Der ADFC macht ein Radtourenbuch und braucht Ihre Unterstützung

Der ADFC und der Verlag PRO LEIPZIG arbeiten an einem Radtourenbuch. Unterstützt werden sie dabei durch den Kabarettisten Gunter Böhnke, der selber passionierter Radfahrer ist. Die umfangreichen Vorarbeiten sind sehr weit vorangekommen. Wenn alles gut geht, wird das Buch dieses Jahr in die Läden kommen. Im Buch werden eine Unzahl Touren durch alle Winkel Sachsens beschrieben.

Was uns noch fehlt, sind schöne Bilder zur Illustrierung der einzelnen Tourenbeschreibungen. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Gesucht ist alles, was mit den Touren in Zusammenhang steht, sprich alle möglichen und unmöglichen Sehenswürdigkeiten entlang der Strecken. Sicherlich sind Sie einen der Wege schon mal gefahren. Haben Sie schöne Bilder gemacht? Würden Sie die gerne teilen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre schönsten Fotos zusenden. Weiter unten steht die aktuelle Tourenübersicht – damit jeder sehen kann, welche Routen im Buch enthalten sein werden. Senden Sie uns die Bilder bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Damit es keine Verwechslungen gibt, bitte zunächst jeweils die Tourennummer angeben, dann möglichst genau und selbsterklärend den Ort und wenn sinnvoll, auch das Objekt benennen. Bitte auch nicht vergessen, den Namen desjenigen zu nennen, der das Bild geschossen hat.

Das Buch ist ein rein ehrenamtliches Werk. Ein Honorar kann leider nicht gezahlt werden. Der Autor des Fotos wird aber selbstverständlich im Buch genannt.

Für alle, die uns unterstützen, schon jetzt ein kräftiges Dankeschön von uns, den Aktiven des ADFC.


 

Tourenübersicht (vorläufiger Stand)

Leipzig/Altenburger Land

1

Altenburg—Markkleeberg

Altenburg, Rasephas, Gerstenberg, Treben, Lehma, Plottendorf, Haselbach Regis-Breitingen, Deutzen, Breunsdorf, Neukieritzsch, Rötha, Gaschwitz, Markkleeberg

2

Bad Düben—Delitzsch

Bad Düben, Schnaditz, Tiefensee, Roitzschjora, , Löbnitz, Bärenholz, Benndorf, Delitzsch

3

Bad Düben—Leipzig

Niederglaucha, Glaucha, Zschepplin, Rödgen, Pressen, Behlitz, Kupsal, Mutschlena, Gottscheina, Merkwitz, Plaußig, Leipzig

4

Bad Dürrenberg—Großkugel

Bad Dürrenberg, Wölkau, Wüsteneutzsch, Friedersdorf, Raßnitz, Röglitz, Großkugel

5

Böhlen—Weißenfels

Böhlen, Löbschütz, Rüssen, Wiederau, Großstorkwitz, Seegel, Werben, Großgörschen, Muschwitz, Taucha, Granschütz, Gerstewitz, Zorbau, Weißenfels

6

Geithain—Kohren-Sahlis—Altenburg

Geithain, Syhra, Kohren-Sahlis, Gnandstein, Dolsenhain, Bocka, Pöppschen, Remsa, Altenburg

7

Geithain—Kohren-Sahlis—Bocka—Neukieritzsch

Geithain, Syhra, Kohren-Sahlis, Gnandstein, Bocka, Eschefeld, Pahna, Fockendorf, Treben, Plottendorf, Regis-Breitingen, Deutzen, Neukieritzsch

8

Gröbers—Naumburg

Gröbers, Raßnitz, Lochau, Friedensdorf, Wüsteneutzsch, Wölkau, Bad Dürrenberg, Kleinkorbetha, Großkorbetha, Kriechau, Weißenfels, Leißling, Schönburg, Naumburg

9

Groitzsch—Pegau—Bad Dürrenberg—Burgliebenau—Ammendorf

Groitzsch, Pegau, Wiederau, Großstorkwitz, Seegel, Werben, Bad Dürrenberg, Burgliebenau, Ammendorf

10

Großkugel—Delitzsch

Großkugel, Beuditz, Werlitzsch, Glesien, Grebehna, Zwochau, Brodau, Zschortau, Selben, Zschepen, Döbernitz, Delitzsch

11

Hohenmölsen—Osterfeld—Schkölen

Hohenmölsen, Zembschen, Keutschen, Werschen, Gröben, Teuchern, Osterfeld, Goldschau,Nautschütz, Zschorgula, Schkölen

12

Leipzig—Bad Dürrenberg—Lützen—Leipzig

Leipzig, Markranstädt, Großlehna, Nempitz, Rampitz, Bad Dürrenberg, Teuditz, Ragwitz, Ellerbach, Schweßwitz, Lützen, Meuchen, Meyhen, Schkeitbar, Hartmannsdorf, Knauthain, Leipzig

13

Leipzig—Bad Lausick—Geithain

Leipzig, Wachau, Güldengossa, Störmthal, Oelzschau, Otterwisch, Bad Lausick, Buchheim, Tautenhain, Geithain

14

Leipzig—Cospudener See—Störmthal—Otterwisch

Leipzig, Markkleeberg, Gaschwitz, Wachau, Störmthal, Oelzschau, Rohrbach, Groitzsch, Otterwisch

15

Leipzig—Delitzsch—Bitterfeld

Leipzig, Wiederitzsch, Podelwitz, Rackwitz, Zschortau, Selben, Zschepen, Delitzsch, Benndorf, Bitterfeld, Altjeßnitz?

16

Leipzig—Eilenburg—Dommitzsch

Leipzig, Plaußig, Merkwitz, Gottscheina, Mutzschlena, Liemehna, Zschettgau, Krospa, Eilenburg, Sprotta, Battaune, Torfhaus, Roitzsch, Dommitzsch

17

Leipzig—Grimma—Wurzen

Leipzig, Taucha, Pahnitzsch, Borsdorf, Zweenfurth, Wolfshain, Beucha, Albrechtshain, Eicha, Erdmannhain, Naunhof, Lindhardt, Pomßen, Grethen, Grimma, Golzern, Nerchau, Neichen, Oelschütz, Wurzen

18

Leipzig—Naunhof—Grimma—Leisnig

Leipzig, Baalsdorf, Kleinpösna, Albrechtshain, Eicha, Erdmannshain, Naunhof, Klinga, Beiersdorf, Böhlen, Grimma, Neunitz, Kaditzsch, Schkortitz, Naundorf, Leipnitz, Böhlen bei Thümmlitzwalde, Wiesenthal, Altleisnig, Tragnitz, Leisnig

19

Leipzig—Wurzen

Leipzig, Baalsdorf, Wolfshain, Beucha, Brandis, Machern, Nepperwitz, Grubnitz, Wurzen

20

Naumburg—Querfurt

Naumburg, Großjena, Freyburg, Zeddenbach, Weischütz, Laucha, Dorndorf, Burgscheidungen, Karsdorf, Reinsdorf, Vitzenburg, Pretitz, Weißenschirmbach, Kleineichstedt, Niederschmon, Querfurt

21

Naunhof—Wurzen

Naunhof, Ammelshain, Altenhain, Schmölen, Dehnitz, Wachtelberg, Wurzen

22

Neukieritzsch—Naunhof

Neukieritzsch, Kahnsdorf, Großzössen, Eula, Braußwig, Thierbach, Hainichen, Rohrbach, Belgershain, Köhra, Naunhof

23

Pegau—Weißenfels

Pegau, Profen, Pirkau (Mondsee), Wählitz, Rössuln, Aupitz, Zorbau, Weißenfels

24

Pegau—Mumsdorf—Neukiritzsch

Pegau, Löbnitz-Bennewitz, Kleinprißligk, Auligk, Minkwitz, Traupitz, Langendorf, Staschwitz, Mumsdorf, Falkenhain, Lucka, Hagenest, Wildenhain, Ramsdorf, Heuersdorf, Neukieritzsch

25

Roßwein—Döbeln—Großbothen

Roßwein, Niederstriegis, Mahlitzsch, Döbeln, Technitz, Westerwitz, Klosterbuch, Paudritzsch, Leisnig, Tragnitz, Altleisnig, Marschwitz, Tanndorf, Maaschwitz, Erlln, Kössern, Großbothen

26

Wurzen—Delitzsch

Wurzen, Grubnitz, Nepperwitz, Dögnitz, Püchau, Gotha, Wöllmen, Weltewitz, Jesewitz, Gallen, Ochelwitz, Limehna, Mutzschlehna, Krostitz, Lehelitz, Niederossig, Krensitz, Selben, Zscheppen, Döbernitz, Delitzsch

27

Zeitz—Altenburg

Zeitz, Bockwitz, Würchwitz, Nißma, Neuposa, Kleinröda, Großröda, Wieseberg, Altenburg

28

Zeitz—Crossen—Eisenberg

Großosida, Raba, Haynsburg, Breitenbach, Nickelsdorf, Crossen, Hartmansdorf, Rauda, Eisenberg

Burgen- und Heideland

29

Riesa—Großenhain—Königsbrück

Riesa, Grödel, Nünchritz, Zschaiten, Weißig, Skassa, Großenhain, Kalkreuth, Bieberach, Fraitelsdorf, Zschorna, Dobra, Königsbrück

30

Torgau—Kühren

Torgau, Pflückuff, Staupitz, Schildau, Falkenhain, Frauwalde, Heyda, Dornreichenbach, Kühren

31

Torgau—Dommitzsch—Doberschütz

Torgau, Repitz, Döbern, Mockritz, Elsnig, Dommitzsch, Weidenhain, Wildenhain, Doberschütz

32

Wermsdorf—Mügeln—Ostrau

Wermsdorf, Altmügeln, Mügeln, Schwednitz, Gaschütz, NiederLützschera, Ostrau

33

Bad Düben—Torgau (Torgischer Weg)

Bad Düben, Authausen, Roitzsch, Süptitz, Zinna, Welsau, Repitz, Torgau

34

Belgershain—Parthequelle—Geithain

Belgershain, Otterwisch, Großbruch, Bernbruch, Kleinbardau, Glasten, Ebersbach, Mark Ottenhain, Geithain

35

Döbeln—Oschatz

Döbeln, Pommlitz, Simselwitz, Mischütz, Baderitz, Zschaitz, Trebanitz, Ostrau, Pulsitz, Jahna, Stauchitz, Hahnefeld, Reppen, Ganzig, Kleinragewitz, Oschatz,

36

Döbeln—Riesa

Döbeln, Mahlitzsch, Haßlau, Ossig, Juchhöh, Präbschütz, Mochau, , Simselwitz, Mischütz, Baderitz, Zschaitz, Goselitz, Ostrau, Jahna, Hof, Grubnitz, Mautitz, Weida, Riesa

37

Gerichshain—Püchau—Eilenburg—Bad Düben

Gerichshain, Plagwitz, Püchau, Canitz, Wasewitz, Thallwitz, Eilenburg, Thallwitz, Gruna, Hohenprießnitz, Bad Düben

38

Großbothen—Geithain

Großbothen, Kössern, Kleinsermuth, Colditz, Hohnbach, Thierbaum, Nauenhain, Mark Ottenhain, Geithain

39

Kühren—Großbothen

Kühren, Streuben, Sachsendorf, Pyrna, Neichen, Trebsen, Bahren, Grimma, Kloster Nimbschen, Schaddel, Großbothen

40

Machern—Oschatz

Machern, Nepperwitz, Grubnitz, Wurzen, Körlitz, Kühnitzsch, Falkenhain, Frauwalde, Ochsensaal, Schmannewitz, Dahlen, Lampertswalde, Leisnitz, Wellerswalde, Merkwitz, Oschatz

41

Oschatz—Torgau

Oschatz, Terpitz, Gaunitz, Liebschütz, Dürrenberg, Schirmenitz, Seydewitz, Ammelgosswitz, Belgern, Kranichau, Kunzwerda, Loßwig, Torgau

42

Oschatz—Wermsdorf—Kühren

Oschatz, Collm, Wermsdorf, Sachsendorf, Streuben, Kühren

43

Wurzen—Schildau—Torgau

Wurzen, Lüptitz, Hoburg, Thammenhain, Schildau, Staupitz, Pflückuff, Torgau

Lausitz

44

Bautzen—Niesky

Bautzen, Lubachau, Quatitz, Niedergurig, Doberschütz, Malschwitz, Gleina, Buchwalde, Dubrauke, Weigersdorf, Ober Prauske, Großradisch, Kollm, Sproitz, See, Niesky

45

neu

Krabat-Radweg

Vorschlag Tourismusverband

Länge:ca. 80 km

Streckenverlauf: Schwarzkollm, Bröthen, Michalken, Dörgenhausen, Neudorf-Klösterlich, Wittichenau, Groß-Särchen, Commerau, Truppen, Eutrich, Ralbitz, Zerna, Räckelwitz, Crostwitz, Panschwitz-Kuckau, Dürrwicknitz, Wendischbaselitz, Nebelschütz, Deutschbaselitz, Schiedel, Weißig, Zeißholz, Neukollm, Schwarzkollm

Stopps:

Schwarzkollm: hist. Dorfplatz, ev. Kirche, Heimatstube im Frentzelhaus, Wander- und Naturlehrpfad

Bröthen-Michalken: Bürgerhaus und Heimatstube, Wassermühle, Sühnekreuz, Badesee

Wittichenau: Historischer Stadtkern mit Markt , Kirchen, NSG „Dubringer Moor“ und Teichwirtschaft Zelder, Schowtschikmühle

Groß Särchen: Alterssitz u.Sterbeort von Krabat ; Krabathof; Knappensee, Kirche

Eutrich: Geburtsort von Krabat, Krabat-Haus

Panschwitz-Kuckau: Zisterzienserinnenkloster St. Marienstern mit Klostergarten und Park Lippe

Dürrwicknitz: Töpferhof und Alte Herberge Wetenca

Weißig: NSG Biehla-Weißiger „Teichgebiet“ mit Teichwirtschaft

Zeißholz: Dorfmuseum

Beschilderung: / Logo: Krabat, durchgängig ausgeschildert

Beschaffenheit: vorwiegend wenig befahrene Straßen, gut befahrene Waldwege

46

Kamenz—Bischofswerda

Kamenz, Wiesa, Prietitz, Wohla, Talpenberg Dobrig, Rehnsdorf, Luchsenburg, Rammenau, Bischofswerda

47

neu!!

Lausitzer Seenland-Tour

www.radwandern-oberlausitz.de

Länge: ca. 120 km

Streckenverlauf:Hoyerswerda, Neuwiese, Nardt, Laubusch, Kortitzmühle, Geierswalde, Kleinkoschen, Klein Partwitz, Bluno, Spreetal, Burgneudorf, Neustadt, Döschko, Sprey, Bärwalde, Uhyst, Lippen, Lohsa, Friedersdorf, Mortka, Koblenz, Knappenrode , Hoyerswerda

Stopps:

Hoyerswerda: Renaissance-Schloss, 1592, mit Stadtmuseum, Zoo, hist. Markt Lange Straße, Lausitzbad

Sprey: Schrotholzkirche

Uhyst: Erholungsgebiet Bärwalder See (im Entstehen), Wildtierfarm am Bärwalder See, Barockkirche, Volkspark, Fischtreppe

Lohsa: Begegnungsstätte Zejler-Smoler-Haus, Silbersee

Koblenz: Campingplätze, Knappensee

Knappenrode: Lausitzer Bergbaumuseum

Beschilderung: / Logo: ja

Beschaffenheit: vorwiegend ausgebaute Radwanderwege

48

Lausitzer Tour 1 "Auf den Spuren des Weinbrandes"

Schirgiswalde, Callenberg, Kirschau, Wilthen, Irgersdorf, Arnsdorf, Dretschen, Gaußig, Naundorf, Neukirch, Ringenhain, Weifa, Schirgiswalde

49

Lausitzer Tour 2 "Grenzlandtour"

lt. Vorgabe Tourismusverein verläuft die Route wie folgt:

Länge: ca. 47 km

Streckenverlauf: Schirgiswalde, Taubenheim, Neusalza-Spremberg, Ebersbach, Jirikov, Rozany, Sohland, Schirgiswalde

Beschaffenheit: mittelschwer, leichte Steigungen, wenig befahrene Straßen, Radwege teilweise vorhanden

50

Lausitzer Tour 3 "Umgebindehäuser in Oberlausitzer Dörfern"

Länge: ca. 46 km

Streckenverlauf: Schirgiswalde, Sohland, Taubenheim, Neusalza-Spremberg, Friedersdorf, Dürrhennersdorf, Lawalde, Lauba, Cunewalde, Weigsdorf-Köblitz, Crostau, Schirgiswalde

Stopps:

Schirgiswalde: Markt, katholische Pfarrkirche, Heimatmuseum, Gondelteich

Sohland: Himmelsbrücke, Stausee, Waldbühne

Taubenheim: Sonnenuhren, Themenwanderweg „Umgebindehäuser“

Neusalza-Spremberg: Nieder-und Obermarkt, Museum Reiterhaus, Erlebnisbad

Lawalde: Kirche mit freistehendem Glockenturm, Heimat-und Landwirtschaftsmuseum, Sünderstein

Cunewalde: Deutschlands größte Dorfkirche, Polenzpark, Polenz-Museum, Ausstellung alter Zimmermannswerkzeuge, Kfz-und Technik-Museum, Freilandausstellung, landwirtschaftlicher Geräte

Crostau: evangelische Kirche mit Silbermannorgel, Heimatmuseum

Beschilderung: / Logo:

Beschaffenheit: überwiegend asphaltierte Straßen, wenig befahren

51

Lausitzer Tour 4 "Oberlausitzer Städte"

Länge:ca. 100 km

Streckenverlauf: Schirgiswalde – Sohland - Taubenheim - Neusalza-Spremberg – Friedersdorf – Großschweidnitz – Löbau – Kittlitz – Glossen – Nostitz – Hochkirch – Pommritz – Drehsa – Baschütz - Bautzen – Doberschau – Obergurig – Großpostwitz – Kirschau - Schirgiswalde

Stopps:Schirgiswalde: Markt, katholische Pfarrkirche, Gondelteich, Heimatmuseum

Sohland: Himmelsbrücke, Stausee, Waldbühne

Taubenheim: Sonnenuhren,Themenwanderweg „Umgebindehäuser“

Neusalza-Spremberg: Nieder-und Obermarkt, Museum Reiterhaus, Erlebnisbad

Löbau: historische Innenstadt, Gusseiserner Turm, Werners Gartenbahn, Schminke-Villa, Oberlausitzer Sechs-Städte- und Handwerkermuseum,

Pommritz: Lebensgut

Kittlitz: Schloss, Kirche

Baschütz: Reiterhof Müller, Gutshaus

Bautzen: historische Altstadt, Petridom, Domstift, Ortenburg, Burgtheater mit Rietschel-Giebel

Obergurig: Böhmische Brücke

Kirschau: Gesundheitsbad „Körse Therme“, Burgruine Körse, Heimatmuseum

Beschaffenheit: vorwiegend wenig befahrene radwander- und straßenbegleitende Radwege

52

Lausitzer Tour 5 "Von der Silbermannorgel zum Alten Fritz" 65 km

Schirgiswalde - Crostau - Weigsdorf - Köblitz - Cunewalde - Hochkirch - Pommritz - Drehsa - Bautzen - Doberschau - Obergurig - Großpostwitz - Kirschau - Schirgiswalde

53

Löbau—Bad Muskau

Löbau, Kittlitz, Kleinradmeritz, Melaune, Niederseifersdorf, Niesky, Trebus, Stannewisch, Teicha, Daubitz, Kleinpriebus, Podrosche, Pechern, Skerbersdorf, Sagar, Krauschwitz, Bad Muskau

54

RFW Sächsisches Mittelgebirge

Streckenverlauf:

Neukirch, Ringenhain, Weifa, Schirgiswalde, Sohland, Taubenheim, Oppach, Neusalza-Spremberg, Ebersbach, Walddorf, Obercunnersdorf, Strahwalde, Berthelsdorf, Herrnhut, Ruppersdorf, Oderwitz, Eibau, Leutersdorf, Hainewalde, Großschönau, Waltersdorf, Kurort Jonsdorf, Olbersdorf, Hartau, Zittau

Elbtal/Sächsische Schweiz

55

Bischofswerda—Stolpen (Burg)

Bischofswerda, Weickersdorf, Kleindrebnitz, Lauterbach, Stolpen

56

Dresden—Pillnitz—Stolpen

Dresden-Pillnitz, Borsberg, Zaschendorf, Schullwitz, Eschdorf, Dürröhrsdorf-Dittenbach, Helmsdorf, Stolpen

57

Dresden—Moritzburg

Dresden-Neustadt, Boxdorf, Moritzburg

58

Dresden—Königsbrück

Dresden, Langebrück, Schönborn, Marienmühle, Seifersdorf, Lomnitz, Höckendorf, Königsbrück

59

Meißen—Moritzburg—Radeburg—Königsbrück

Meißen, Brockwitz, Coswig, Auer, Moritzburg, Moritzburg, Bärnsdorf, Berbisdorf, Radeburg, Würschnitz, Kleinnaundorf, Glauschnitz, Königsbrück

60

Stolpen—Bad Schandau

Burg Stolpen, Polenztal, Zscheppa, Heeselicht, Heeselichtmühle, Russigmühle, Hockstein, Waltersdorfer Mühle, Frinzthalmühle, Rathmannsdorf, Wendisch Fähre, Bad Schandau


Talsperrenroute durch Vogtland und Erzgebirge

61

1 Plauen—Muldenberg

Plauen, Kürbitz, Weischlitz, Rosenthal, Talsperre Pirk, Raschau, Oelsnitz, Raasdorf, Tirschendorf, , Arnoldsgrün, Schilbach Schöneck, Muldenberg

62

2 Muldenberg—Johanngeorgenstadt

Muldenberg, Talsperre Carlsfeld, Weitersglashütte, Johanngeorgenstadt

63

3 Johanngeorgenstadt—Marienberg

Johanngeorgenstadt, Bozi Dar, Oberwiesenthal, Annaberg - Buchholz, Frohnau, Wiesa, Wiesenbad, Streckewalde, Großrückerswalde, Marienberg

64

4 Marienberg—Frauenstein

Marienberg, Wünschendorf, Reifland, Talsperre Saidenbach, Forchheim, Hutha, Olbernhau, Seiffen, Deutscheinsiedel, Neuhausen, Rauschenbach, Talsperre Rauschenbach, Cämmerswalde, Rechenberg-Bienenmühle, Frauenstein

65

5 Frauenstein—Freital

Frauenstein, Talsperre Lehnmühle, Hennersdorf, Talsperre Klingenberg, Obercunnersdorf, Ruppendorf, Paulsdorf, Talsperre Malter, Seifersdorf, Rabenau, Freital

66

6 Freital—Lichtenwalde

Freital, Tharandt, Dorfhain, Grillenburg, Niederschöna, Oberschaar, Krummhennersdorf, Conradsdorf, Tuttendorf, Freiberg, Bräunsdorf, Riechberg, Cunnersdorf, Hainichen, Rossau, Talsperre Kriebstein, Ringethal, Dreiwerden, Zschöppichen, Merzdorf, Lichtenwalde

67

7 Lichtenwalde—Aue

Lichtenwalde, Chemnitz-Ebersdorf, Chemnitz, Klaffenbach, Adorf, Jahnsdorf, Brünlos, Dorfchemnitz, Affalter, Lößnitz, Aue

68

8 Aue—Geigenbachtalsperre (Talsperre Werda)

Aue, Bockau, Sosa, Talsperre Sosa, Blauenthal, Wolfsgrün, Hundshübel, Stützengrün, Neulehn, Schnarrtanne, Beerheide, Talsperre Falkenstein, Juchhöh, Grünbach, Neudorf, Geigenbachtalsperre (Talsperre Werda)

69

9 Geigenbachtalsperre—Jocketa

Geigenbachtalsperre, Bergen, Jahnsgrün, Mechelgrün, Neuensalz, Altensalz, Möschwitz, Talsperre Pöhl, Jocketa

Erzgebirge/Vogtland

70

Bad Brambach—Soos—Klingenthal—Falkenstein

Bad Brambach, Vojtanov, Soos, Skalna, Velky Luh, Luby, Kraslice, Klingenthal, Zwota, Schöneck/Vogtl. Poppengrün, Neustadt, Falkenstein

71

Chemnitz—Wechselburg

Chemnitz, Draisdorf, Auerswalde, Garnsdorf, Taura, Schweizertal, Stein, Seitenhain, Hartha, Wechselburg

72

Geithain—Chemnitz

Geithain, Narsdorf, Mutzscheroda, Wechselburg, Hartha, Stein, Taura, Garnsdorf, Auerswalde, Draisdorf, Chemnitz

73

Holzhau—Seiffen—Pockau/Lengefeld

Holzhau, Deutschgeorgenthal, Neuwernsdorf, Deutscheinsiedel, Seiffen, Hirschberg, Oberneuschönberg, Grünthal, Olbernhau, Pockau/Lengefeld

74

Plauen-—Muldenberg—Jöhstadt-—Altenberg-—Schöna/Elbe

Plauen, Schloditz, Juchhöh, Lottengrün, Werda, Siehdichfür, Grünbach, Muldenberg,Schneckenstein, Weitersglashütte, Johanngeorgenstadt, Bozi Dar, Haj, Kovarska, Cerni Potok, Jöhstadt, Reitzenhain, Kühnheide, Rübenau, Olbernhau, Seiffen, Deutscheinsiedel, Neuwernsdorf, Deutschgeorgenthal, Rehefeld, Georgenfeld, Geising, Liebenau, Oelsen, Rosenthal, Schöna

75

Ebersbrunn (Pleißequelle)—Ponitz

Ebersbrunn, Stenn, Lichtentanne, Werdau, Chrimmitschau, Gosel, Ponitz

76

Freiberg—Chemnitz

Freiberg, Brand-Erbisdorf, Linda, Oberreichenbach, Gahlenz, Hammerleubsdorf, Falkenau, Flöha, Niederwiesa, Oberwiesa, Euba, Gablenz, Chemnitz

77

Hauptmannsgrün—Hammerbrücke

Hauptmannsgrün, Waldkirchen, Lengenfeld, Rodewisch, Auerbach, Ellefeld, Falkenstein, Hammerbrücke

Fernradtouren

78

Elberadweg

Dommitzsch, Elsnig, Döbern, Zwethau, Torgau, Loßwig, Bennewitz, Weßnig, Belgern, Liebersee, Paußnitz, Strehla, Riesa, Boritz, Seußlitz, Nieschütz, Kleinzadel, Meißen, Sörnewitz, Radebeul, Dresden, Pirna, Königstein, Reinhardtsdorf-Schöna

79

Elsterradweg (Verenov/Tschechien)—Plauen—Leipzig—Halle

Vernerov, Dolni Paseky, Podhradi, Doubrava, Bad Elster, Adorf, Rebersreuth, Ebersbach, Unterhermsgrün, Oelsnitz, Planschwitz, Weischlitz, Kürbitz, Straßberg, Plauen, Elsterberg, Sachswitz, Greiz, Berga, Wünschendorf, Gera, Bad Köstritz, Zeitz, Pegau, Leipzig, Lützschena, Wehlitz, Ermlitz, Raßnitz, Döllnitz, Oberthau, Burgliebenau, Döllnitz, Halle, Ammendorf

80

Froschradweg, ca. 260 km klassische Strecken entspr. Internet!

aus Internet:

Starten Sie in Hoyerswerda, führt die Rundtour (hier im Uhrzeigersinn) u.a. durch Burghammer, Neustadt, Halbendorf, Kromlau, Krauschwitz, Bad Muskau, Sagar, Skerbersdorf, Podrosche, Klein Priesbus, Steinbach, Rothenburg, Nieder-Neundorf, Horka, Niesky, Jänkendorf, Thiemendorf, Nieder Seifersdorf, Kollm, Sproitz (Stausee Quitzdorf), Groß Radisch, Thräna, Weigersdorf, Kleinsaubernitz, Commerau (Biosphärenreservat), Milkel, Oppitz, Niesendorf, Ralbitz, Schönau, Döbra, Skaska, Weißig, Biehla, Cunnersdorf, Großgrabe, Wiednitz, Bernsdorf, Zeißholz, Dubring und Wittichenau, bevor Sie über Dörgenhausen wieder den Ausgangsort Hoyerswerda erreichen.

81

Leipzig—Dresden

Leipzig-Lößnig, Güldengossa, Störmthal, Oelzschau, Rohrbach, Otterwisch, Großbardau, Großbothen, Kleinbothen, Kössern, Maaschwitz, Podelwitz, Brösen, Leisnig, Klosterbuch, Großweitzschen, Döbeln, Nossen, Meißen, Dresden

82

Leipzig—Mühlberg—Finsterwalde—Vetschau

Leipzig, Engelsdorf, Panitzsch, Cunnersdorf, Machern, Grubnitz, Wurzen, Körlitz, Kühnitzsch, Falkenhain, Frauwalde, Schmannewitz, Reudnitz, Wohlau, Oelschau, Burxdorf, Möglenz, Zobersdorf, Zeischa, Theisa, Friedersdorf, Rückersdorf, Fischwasser, Finsterwalde, Rutzkow, Bronkow, Weißag, Bolschwitz, Vetschau

83

Muldental-Radweg

Freiberg, Halsbrücke, Großschirma, Nossen, Roßwein, Niederstiegis, Döbeln, Westewitz, Klosterbuch, Leisnig, (Freiberger Mulde) oder Zwickau, Mosel, Glauchau, Waldenburg, Penig, Rochsburg, Lunzenau, Wechselburg, Rochlitz Colditz (Zwickauer Mulde), Kössern, Großbothen, Grimma, Wurzen, Thallwitz, Eilenburg, Gruna, Schnaditz, Tiefensee, Burgchemnitz, Möhlau, Dessau

84

Oder-Neiße-Radweg der klassische

Länge: 540 km

Streckenverlauf

Tchechien: Nová Ves, Chrastava,

Oberlausitz: Hartau, Zittau, Hirschfelde, Ostritz, Görlitz, Zentendorf, Rothenburg, Podrosche, Skerbersdorf, Bad Muskau

Beschilderung: grünes Symbol, Oder-Neiße ER 3a

Beschaffenheit: relativ flaches Streckenprofil entlang des Flusses


Pleiße-Radweg

Ebersbrunn, Stenn, Lichtentanne, Steinpleis, Werdau, Langenhessen, Neukirchen, Crimmitschau, Gosel, Ponitz, Gößnitz, Bornschein, Maltes, Zürchau, Saara, Selleris, Mockern, Zschechwitz, Paditz, Kotteritz, Münsa, Remsa, Windischleuba, Pänitz, Fockendorf, Treben, Plottendorf, Haselbach, Regis-Breitingen, Deutzen, Neukieritzsch, Gaulis, Böhlen, Großdeuben, Gaschwitz, Großstädteln, Markkleeberg, Leipzig

86

Sächsische Städte-Route

lt. Vorgabe Tourismusverein verläuft die Route wie folgt:

Medingen, Hermsdorf, Schönborn, Seifersdorf, Lomnitz, Höckendorf, Reichenbach-Reichenau, Bischheim-Häslich, Schwosdorf, Bernbruch, Kamenz, Nebelschütz, Thonberg, Prietitz, Kriebitz, Panschwitz-Kuckau, Ceostwitz, Jeßnitz, Schmochtitz, Salzenforst, Bautzen, Niederkaina, Baschütz, Pommritz, Hochkirch, Kuppritz, Kohlwesa, Zschorna, Nostitz, Lautitz, Glossen, Kleinradmeritz, Georgewitz, Löbau, Herwigsdorf, Buschschenke, Lehdehäuser, Jauernick, Pfaffendorf, Görlitz

87

Spree-Radfernwanderweg

Länge: ca. 100 km

lt. Vorgabe Tourismusverein verläuft die Route wie folgt:

Streckenverlauf:

Spreequelle am Kottmar, Waldorf, Eibau, Ebersbach, Oppach, Sohland/Spree, Schirgiswalde, Kirschau, Rodewitz, Obergurig, Singwitz, Doberschau, Grubschütz, Bautzen, Niedergurig, Malschwitz, Halbendorf (Biosphärenreservat), Neudorf, Lieske, Mönau, Uhlyst, Boxberg, Ruhlmühle, Neustadt, Spreewitz, Spremberg, Cottbus, Lakoma, Peitz, Burg, Lehde, Lübbenau, Lübben, Schlepzig, Groß Wasserburg, Leibsch, Neuendorf, Alt Schadow, Werder, Berlin

Beschilderung: Symbol Spree, Quelle, Brandenburger Tor

Beschaffenheit: teilweise hügeliges Streckenprofil im südl. Abschnitt, guter Streckenausbau

88

Zschopautalradweg

Oberwiesenthal, Crottendorf, Walthersdorf, Schlettau, Tannenberg, Wiesa, Himmelmühle, Wolkenstein, Scharfenstein, Wilischthal, Zschopau, Krumhemersdorf, Hennersdorf, Erdmannsdorf, Flöha, Braunsdorf, Lichtenwald, Ortelsdorf, Frankenberg, Niederlichtenau, Merzdorf, Biensdorf, Krumbach, Zschöppichen, Neusorge, Mittweida, Ringethal, Falkenhain, Kriebethal, Waldheim, Dietenhain, Steina, Limmritz, Döbeln

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

 

Logo FFA