Nav Ansichtssuche

Navigation

Der ADFC Leipzig e.V. führt zurzeit am Zschopauradweg zwischen Frankenberg und Döbeln-Technitz eine Schwachstellenanalyse durch. Auftraggeber ist der Tourismusverband Sächsisches Burgen- und Heideland, der aktiv darum bemüht ist, die Bedingungen für den Fahrradtourismus in der Region zu verbessern.

Die Sächsische Radverkehrskonzeption 2005 kritisiert am Zschopauradweg vor allem die zahlreichen Steigungen und die flussferne Führung. In Absprache mit den einzelnen Gemeinden will der ADFC Leipzig Routenverlegungen zur Minimierung der Steigungen vorschlagen. Außerdem werden die Wegweisung und der Ausbaustandard auf Mängel überprüft. Die Schwachstellenanalyse wird Ende November 2008 abgeschlossen sein.

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

 

Logo FFA