Nav Ansichtssuche

Navigation

42623758155 89d2c600bd k

Die Landesgeschäftsstelle des ADFC Sachsen sucht ab September 2019 eine*n Bundesfreiwilligendienstleistende*n.

Im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes beim ADFC kannst Du Dich einbringen, um das Radfahren in Sachsen leichter, angenehmer und sicherer zu machen.

Wer wir sind:

Der ADFC setzt sich dafür ein, dass alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand sicher und komfortabel Rad fahren können. Mit über 6000 Mitgliedern ist der ADFC einer der größten zivilgesellschaftlichen Akteure in Sachsen. Der ADFC Sachsen vertritt die Interessen der sächsischen ADFC-Mitglieder gegenüber Behörden und Politik im Freistaat Sachsen.

Was Dich erwartet:

Die Landesgeschäftsstelle beschäftigt sich überwiegend mit klassischer Lobbyarbeit. Dazu gehört, dass wir in engem Kontakt mit sächsischen Politiker*innen stehen. In der Landesgeschäftsstelle kannst Du den ADFC dabei unterstützen, indem Du zum Beispiel Briefe an Landtagsabgeordnete schreibst. Zu Deiner täglichen Arbeit zählen auch Pressearbeit, Hintergrundrecherchen und Öffentlichkeitsarbeit, zum Beispiel über soziale Netzwerke. Außerdem kannst Du mit einigen der vielen ehrenamtlichen Engagierten im ADFC Aktionen, wie zum Beispiel Infostände, Verkehrszählungen oder Kundgebungen organisieren.

Selbstverständlich sind eigene Ideen auch gern gesehen.

Was wir Dir bieten können:

Vor allem erhältst Du direkte Einblicke in die sächsische Landespolitik und in die tägliche Arbeit einer Lobbyorganisation. Beim ADFC kannst Du Dich direkt für den Radverkehr in Sachsen einsetzen. Selbstverständlich werden wir Dich in alle Aufgaben einarbeiten und Dich bei Problemstellungen unterstützen. Natürlich wirst Du nicht auf Dich allein gestellt sein.

Als Bundesfreiwilligendienstleistende*r nimmst Du regelmäßig an selbstgewählten Bildungsseminaren teil und erhältst Du ein Taschengeld gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes. Eine Unterkunft kann leider nicht gestellt werden.

Was wir von Dir erwarten:

Natürlich ist wichtig, dass Du Dich für das Thema Radverkehr engagieren möchtest. Wenn es Dir ein Anliegen ist, dass alle Menschen auf dem Land und in der Stadt sicher und bequem Rad fahren können, dann bist Du beim ADFC genau richtig. Außerdem ist es wichtig, dass Du über gute Deutschkenntnisse verfügst.

Verfügbarkeit: Ab September 2019 oder nach Absprache

Weitere Informationen zum ADFC Sachen findest Du unter: adfc-sachsen.de. Für Rückfragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Schicke uns gern ein kurzes Motivationsschreiben, in dem Du darstellt, warum Du beim ADFC einen Freiwilligendienst leisten möchtest und einen kurzen Lebenslauf an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen.

Navigation

 

Anzeigen

MehrPlatzFuersRad 200

 

Logo FFA